Weitere Förderprojekte

Weitere Förderprojekte der Stiftung Fairchance in der Übersicht

Die Stiftung Fairchance unterstützt die berlinweite "Sprachwoche"

Die "Woche der Sprache und des Lesens" vom 1. bis 9. September 2012 verfolgte das Ziel, die Bildung der Kinder und Jugendlichen zu fördern und das Gemeinschaftsgefühl der Menschen verschiedener Herkunft, Religion und Kultur zu stärken. Die Stiftung Fairchance verfolgt die gleichen Ziele und unterstützt die "Sprachwoche" deshalb gerne.

Filmplakat Kurzfilm "Sprich mit!"

Um Kindern mit nicht-deutscher Herkunft den Einstieg in die deutsche Sprache zu erleichtern, entwickelten die jungen Filmemacher Julia Moya und Christopher Zwickler von "Von Fiessbach Film" das Projekt "Sprich mit!". Der Film soll Kindern mit Migrationshintergrund die Grundzüge der deutschen Sprache vermitteln, den Schlüssel zu einer gelungenen Integration. Die Filmpremiere am 28. November 2011 und die Übergabe der Landeslizenz wurde durch die Stiftung Fairchance, Biotronik und das Türkische Tourismus- & Kulturministerium ermöglicht.

Im Rahmen von "Ein Quadratkilometer Bildung" unterstützen die Freudenberg Stiftung, die Karl-Konrad-und-Ria-Groeben-Stiftung, die Stiftung Fairchance, die KORODUR Westphal Hartbeton GmbH, die Robert Kieserling Industriefußboden GmbH, das Hochbauamt Neukölln, das Naturschutz- und Grünflächenamt Neukölln, die Freudenberg Spezialdichtungsprodukte GmbH & Co. KG und der Freundeskreis des Quadratkilometers den Aufbau eines Ortes zur beruflichen Bildung von Jugendlichen auf dem Campus Rütli.