Sprachförderprogramm MITsprache wird preisgekrönte "Bildungsidee"

Seit heute, 26. Juni 2012, ist es offiziell: MITsprache gehört zu den ausgewählten Bildungsideen 2012/2013 des Wettbewerbs „Ideen für die Bildungsrepublik“. Dieser Wettbewerb der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert, Kooperationspartner ist die Vodafone Stiftung Deutschland. Unter der Schirmherrschaft der Bundesbildungsministerin Annette Schavan werden beispielhafte Projekte ausgezeichnet, die Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche in besonderer Weise fördern.

Eine unabhängige Expertenjury hat unter rund 1.100 Bewerbern 52 besondere Bildungsideen ausgewählt. Die Auswahlkriterien waren die gezielte Förderung der Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche vor Ort, Partnerschaft und enge Vernetzung verschiedener Akteure, nachweislicher Vorbildcharakter zur Diskussion über neue Wege in der Bildungsrepublik und Ermutigung zur Nachahmung sowie Schaffung von Nachhaltigkeit durch kontinuierliches Engagement für mehr Bildungschancen in Deutschland. Eine offizielle Preisverleihung für das Projekt MITsprache ist für Februar 2013 geplant.

Wir freuen uns sehr, dass MITsprache als eine Bildungsidee ausgezeichnet wurde, die sich in beispielhafter Weise dafür einsetzt, Kindern in unserem Land mehr Bildungschancen zu ermöglichen.

Weiterführender Link