MITsprache beim Rotary Kindertag im Zoo

Unter den kleinen Gästen des 4. Rotary Kindertags im Berliner Zoo waren dieses Jahr auch zwei MITsprache-Gruppen mit ihren Klassenkameradinnen und Klassenkameraden.

Bei tropischen Temperaturen warteten auf die kleinen Besucher nicht nur die tierischen Zoobewohner, sondern auch zahlreiche Programmangebote: Zur Begrüßung erhielt jedes Kind einen Apfel, der später an einer Apfelentkernmaschine geschält und entkernt werden konnte, an einem Schminkstand verwandelten sich ihre Gesichter in Tiere, und in einer Lesecke konnten sie spannenden Geschichten lauschen.

Die gemeinsame Initiative der Rotary Clubs in und um Berlin ermöglicht jährlich rund 3.000 Kindern aus Berlin und Umgebung einen unvergesslichen Tag im Berliner Zoo und hat zum Ziel, die Lust am Lesen wecken, zu mehr Bewegung anzureizen und die Freude an gesunder Ernährung zu vermitteln.

Die Stiftung Fairchance bedankt sich herzlich beim Rotary Club Berlin-Alexanderplatz für diesen einmaligen Vormittag.

  • Mehr Informationen zum Rotary Kindertag
  •