MITsprache dankt für Stimmen zu Primus des Jahres

Logo Primus Preis

Vorgestern endete das Online-Voting zum Primus des Jahres 2014. Insgesamt 15 herausragende Projekte aus dem Bildungsbereich, darunter unser Projekt MITsprache, standen zwei Monate zur Wahl und buhlten um die Stimmen der Internetgemeinde.

Zwar hat es nicht bis zum Siegerpodest gereicht, aber wir freuen uns über einen
würdigen 8. Platz und möchten uns herzlich bei unseren Unterstützerinnen und Unterstützern
für insgesamt 230 abgegebene Stimmen bedanken.

Frischgekürter Primus des Jahres 2014 ist das niedersächsische Projekt "Lehrer im Wohnzimmer" der Nina-Diekmann-Stiftung: Sogenannte "Wohnzimmerlehrer" (pädagogisch Interessierte und engagierte Laien) besuchen zweimal wöchentlich Familien nicht-deutscher Herkunftssprache zu Hause und helfen bei den Hausaufgaben oder besuchen mit ihnen u.a. die örtliche Bibliothek. So helfen sie den Grundschulkindern als Sprachvorbilder beim Erwerb der Zweit- und Schulsprache Deutsch. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterführende Links