Günter Reimann-Dubbers Stiftung

Günter Reimann-Dubbers Stiftung

Die Günter Reimann-Dubbers Stiftung mit Sitz in Heidelberg wurde im Jahr 2002 gegründet. Die Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, gemeinnützige Projekte, insbesondere in den Bereichen Familie, Bildung und Gesundheit ins Leben zu rufen und zu unterstützen. Die Stiftung möchte damit neue Impulse geben, um zukunftsweisende Initiativen zielgerecht zu fördern und umzusetzen.

Zusammen mit der Dürr-Stiftung Hamburg unterstützt die Günter Reimann-Dubbers Stiftung unter anderem die Entwicklung des an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg erarbeiteten Sprachförderprogramms "Deutsch für den Schulstart", das die Grundlage der Lehrmaterialien des Projekts MITsprache darstellt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der