Neue Geschäftsführung der Stiftung Fairchance

Bilkay Kadem Geschäftsführerin Stiftung Fairchance

Zu Ende Februar ist unser bisheriger Geschäftsführer Rudolf Freisinger in den verdienten Ruhestand getreten. Während seiner Zeit bei der Stiftung Fairchance konnte er die Implementierung des MITspracheprogramms im Bezirk Berlin-Mitte umsetzen, die bundesweite Ausweitung vorantreiben und die Entwicklung und Produktion des umfangreichen Lehr- und Lernspielmaterials erfolgreich zu Ende bringen. Die Stiftung Fairchance dankt ihm sehr für seine Arbeit.
Ab dem 1. März übernimmt Frau Bilkay Kadem die Geschäftsführung. Frau Kadem ist studierte Diplom-Kauffrau und Medienberaterin. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Integrationsbereich. Nach ihrem BWL-Studium an der Technischen Universität Berlin folgten berufliche Stationen in Berlin und Baden-Württemberg, wo sie zuletzt die Verantwortung für das Integrationsministerium innehatte.
Bilkay Kadem ist verheiratet und Vorstandsmitglied der Deutschen Public Relations Gesellschaft Berlin-Brandenburg e.V.