Kinder des Sprachförderprojekts MITsprache beim Berliner Staatsballett

Zunächst ging es in den Ballettsaal des Berliner Staatsballetts, in dem die Kinder zusammen mit der Tanzpädagogin Bettina Thiel selbst Ballettpositionen und -schritte ausprobieren konnten. Danach durften die Schüler am Beispiel des Stückes "OZ-The Wonderful Wizard" selbst je eine Hauptrolle tanzen und verschiedene Bewegungen ausprobieren.

Als Abschluss des Workshops schauten die Schüler noch fasziniert beim Training der professionellen Balletttänzer und -tänzerinnen zu und erkannten einige Positionen und Schritte, die sie zuvor gelernt hatten, wieder.

Auf sechs Termine verteilt konnten insgesamt rund 100 Kinder bei einem Tanzworkshop von „Tanz ist Klasse e.V.“ teilnehmen. Wir freuen uns, dass alle Kinder mit so viel Begeisterung und Freude an der Bewegung dabei waren und einen ganz besonderen Tag erleben konnten.

Weiterführender Link