Ausbildung zum „Elterntraining HET-Mehrsprachigkeit“ abgeschlossen

HET Elterntraining Mehrsprachigkeit

Sechs Teilnehmerinnen haben Ende September ihre zweijährige Ausbildung in der Stiftung Fairchance abgeschlossen und ihre Zertifikate vom ZEL-Zentrum für Lernen und Entwicklung Heidelberg erhalten.

Ziel des Heidelberger Elterntrainings (HET) ist die Befähigung von Eltern zu einer alltäglichen Unterstützung ihrer Kinder für eine gelingende Mehrsprachigkeit mit guten Kenntnissen in den Muttersprachen und im Deutschen.

Dazu werden von den Elterntrainerinnen zurzeit vier Workshops angeboten:

  • Mehrsprachigkeit als Chance
  • Wie kommt das Kind zur Sprache?
  • Durch Bücher zur Sprache I + II

Sie können mit Eltern in Krippen, Tagespflege, Kitas, Schulen, Familienzen­tren oder Stadtteiltreffs durchgeführt werden.

Die Entwicklung des Programms wurde durch die Günter Reimann-Dubbers Stiftung und die Stiftung Fairchance unterstützt.

Interessenten, die Workshops in ihren Einrichtungen durchführen wollen, melden sich bitte bei f.baykara@stiftung-fairchance.org.