MITsprache am Standort Bremen

Stiftung Fairchance in Bremen

Am 8. Juni 2017 haben im Alten Rathaus Hemelingen die Schoewel Stiftung Fairchance, die Stadtteil-Stiftung Hemelingen und die Senatorin für Kinder und Bildung die Einrichtung des Programms MITsprache ab dem Schuljahr 2017/18 zunächst an drei Grundschulen im Bremer Ortsteil Hemelingen bekannt gegeben.

Die Stadtteil-Stiftung Hemelingen übernimmt die Kostenbeteiligung der Schulen für die Fortbildung und das MITsprache Lehr- und Lernmaterial. Die Schoewel Stiftung Fairchance führt die Fortbildung der Förderkräfte durch. Außerdem organisiert sie, unterstützt durch einen großzügigen Bremer Spender, die Bereitstellung und Fortbildung von qualifiziertem Personal für die Elternarbeit.
Ab dem Kindergartenjahr 2018/2019 wird das Programm auch bei vier kooperierenden Kitas eingeführt.