MITsprache am Standort Berlin

Standort Berlin-Mitte

Nach erfolgreichem Abschluss der Pilotphase von MITsprache im Bezirk Berlin-Mitte in den Jahren 2011-2016 unterzeichneten am 29. Juni 2016 der Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke, die Geschäftsführerin der Stiftung Saskia de Vries und der Leiter des Sprachförderzentrums Rainer Pede im Rathaus Tiergarten den neuen Kooperationsvertrag für das Projekt MITsprache mit einer weiteren Laufzeit von 2016-2020.

In den kommenden Jahren unterstützt die Stiftung FAIRCHANCE personell und finanziell drei Netzwerke aus insgesamt neun Schulen, neun Horten und mindestens 20 KITAs im Bezirk Mitte. Das Bezirksamt Mitte und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft stellen organisatorische und personelle Ressourcen zur Verfügung. Je Netzwerkverbund wird ein Sozialpädagoge für die begleitende Elternarbeit eingestellt, finanziert aus Mitteln der beteiligten Schulen (z.B. Bonusprogramm).

Dr. Hanke: „Ich freue mich ganz besonders über dieses intensive Engagement der Stiftung FAIRCHANCE, weil die Bündelung von Ressourcen und die Vernetzung von Akteuren in diesem Projekt beispielgebend zum Tragen kommen. So werden Chancen auf schulischen Erfolg, auf eine spätere berufliche Bildung und somit eine gelungene Integration eröffnet. Die Partner aus Bezirksamt, Senatsbildungsverwaltung und der Stiftung FAIRCHANCE sind ein gutes Team.“

Saskia de Vries, Geschäftsführerin der Stiftung Fairchance: "Wir freuen uns sehr über die große Wertschätzung und Unterstützung, die MITsprache von Seiten der Schulbehörden erfahren durfte, und auf die Umsetzung in die Praxis im neuen Schuljahr!"

Weitere Bezirke in Berlin

Auch außerhalb des Bezirks Mitte wird MITsprache in Berlin expandieren. Mit dem Schuljahr 2016/17 hat die Stiftung Fairchance Kooperationen mit drei Schulen in Charlottenburg, Tempelhof und Buckow begonnen, 2017/18 kam eine Schule in Tempelhof hinzu, zwei Kitas und weitere Schulen werden bald folgen.

MITsprache der Stiftung Fairchance ist Bildungsidee im Wettbewerb 2012/1213

MITsprache der Stiftung Fairchance ist ausgewählte Bildungsidee 2012/2013 des Wettbewerbs „Ideen für die Bildungsrepublik“. Dieser Wettbewerb der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.