Verschenken Sie eine Spende zu einem besonderen Anlass

Sie suchen ein Geschenk zu Weihnachten, für einen Geburtstag, eine Hochzeit oder ein anderes Ereignis – es soll aber etwas ganz Besonderes sein? Verschenken Sie doch eine Spende im Namen des zu Beschenkenden!

Mit Ihrer Spende als Geschenk sichern Sie die Durchführung und Ausweitung unseres erfolgreichen Bildungskonzepts MITsprache. Sie erhalten eine Spendenbescheinigung und dem zu Beschenkende stellen wir auf Wunsch eine Urkunde aus. Bitte informieren Sie uns, falls Sie sich von uns eine Urkunde oder eine Kontaktaufnahme mit dem zu Beschenkenden wünschen. Die Kontaktdaten finden Sie rechts unten auf dieser Seite.

Sie können als Geschenk auch regelmäßig spenden.

Warum spenden?

Ihre Unterstützung eröffnet Kindern die Möglichkeit, sichere Sprachkenntnisse zu erwerben. Diese sind grundlegend für einen guten Schulabschluss und die persönliche Entwicklung.

Ihre Spende kommt an!

Mit Ihrer Spende verhelfen Sie Kindern zu einer effektiven und langfristigen Sprachförderung durch intensiv geschulte Lehrkräfte und unterstützen Familien bei der Sprachförderung ihrer Kinder zu Hause.

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Verena Schöwel

Telefon: 030 / 49988110
verena.schoewel@stiftung-fairchance.org

Wie Spenden helfen

Anzahl Förderkinder 2018/19
1.300
Anzahl Förderkinder 2017/18
945
Anzahl Förderkinder in 2014/15
252
Anzahl Förderstunden in 2018/19
18.000
Anzahl Förderstunden in 2017/18
13.300
Anzahl Förderstunden in 2014/15
4.464
Teilnehmende Bildungseinrichtungen 2018/19
60
Teilnehmende Bildungseinrichtungen 2017/18
46
Kosten für Fördermaterial pro Schule in EUR
2.510
Implementierungskosten MITspache je Einrichtung in EUR
10.000+
In 2017/18 fortgebildete Förderkräfte
149
MITsprache der Stiftung Fairchance ist Bildungsidee im Wettbewerb 2012/1213

MITsprache der Stiftung Fairchance ist ausgewählte Bildungsidee 2012/2013 des Wettbewerbs „Ideen für die Bildungsrepublik“. Dieser Wettbewerb der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.