Unterstützen Sie uns mit Ihrer Nachlassspende

Ihrer Nachlassspende für Sprachförderung

Vielleicht haben Sie sich bereits Gedanken darüber gemacht, neben Ihrer Familie und Ihren Freunden in Ihrem Testament eine gemeinnützige Organisation zu bedenken. Sie haben damit die Möglichkeit, die Ziele und Werte, für die Sie in Ihrem Leben einstehen, auch nach Ihrem Ableben zu unterstützen. Als gemeinnützige Stiftung können wir mit Ihrem Nachlass langfristig für gezielte Sprach- und Integrationsförderung für Kinder sorgen.

Sprechen Sie uns an, wir können in einem vertraulichen Gespräch Ihre Wünsche und die verschiedenen Möglichkeiten Ihrer Nachlassspende erörtern.

Unsere Unterstützer

Wir haben bereits zahlreiche Unterstützer gefunden, allen voran Joachim Löw, der Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Danke, dass auch Sie uns mit Ihrer Spende helfen wollen.

Ihre Ansprechpartnerin

Dr. Verena Schöwel

Telefon: 030 / 49988110
verena.schoewel@stiftung-fairchance.org

Unsere Kontodaten

Schoewel Stiftung Fairchance
BHF Bank
Konto-Nr. 70 078 449, BLZ 100 202 00
IBAN: DE72 5002 0200 0070 0784 49
BIC: BHFBDEFF500

Wie Spenden helfen

Anzahl Förderkinder 2018/19
1.300
Anzahl Förderkinder 2017/18
945
Anzahl Förderkinder in 2014/15
252
Anzahl Förderstunden in 2018/19
18.000
Anzahl Förderstunden in 2017/18
13.300
Anzahl Förderstunden in 2014/15
4.464
Teilnehmende Bildungseinrichtungen 2018/19
60
Teilnehmende Bildungseinrichtungen 2017/18
46
Kosten für Fördermaterial pro Schule in EUR
2.510
Implementierungskosten MITspache je Einrichtung in EUR
10.000+
MITsprache der Stiftung Fairchance ist Bildungsidee im Wettbewerb 2012/1213

MITsprache der Stiftung Fairchance ist ausgewählte Bildungsidee 2012/2013 des Wettbewerbs „Ideen für die Bildungsrepublik“. Dieser Wettbewerb der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.