Büroeröffnung auf der Praterinsel in München

Ab sofort wird die Stiftung Fairchance sich auch von München aus für mehr Chancengleichheit in Deutschland einsetzen. Auf der Münchner Praterinsel stellt „Eleven“, eine gemeinnützige Tochter der Benckiser Stiftung Zukunft zahlreichen Organisationen und Stiftungen Arbeitsräume zur Verfügung und unterstützt sie darin, ihre Wirksamkeit und Reichweite zu steigern. Die Programme und Initiativen unter dem Dach von „Eleven“ vereint ein und dasselbe Ziel: eine nachhaltige Verbesserung der Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche.

Das neu eröffnete Büro auf der Praterinsel leitet Frau Dr. phil. Regine Oberecker. Die promovierte Sprachwissenschaftlerin beschäftigte sich über zehn Jahre mit der Sprachentwicklung im Vorschulalter und wird die Vernetzung sowie die bundesweite Ausweitung unseres Projektes MITsprache übernehmen.

Wir freuen uns sehr über die neue Nachbarschaft an der Isar, zahlreiche Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten und die kompetente Verstärkung im Team!

Kontakt
Stiftung Fairchance
Praterinsel 4
80538 München
Deutschland

Büroleitung:
Dr. Regine Oberecker
Tel +49 89 452469441
regine.oberecker@stiftung-fairchance.org