Stiftung Fairchance: Wir sind dabei

Ein Film von Carlo Rola.

 

Aktuelle Nachrichten der Stiftung Fairchance in Bildern

Einblick: Gemeinsames Kochen beim MITsprache Mütter-Treff im Bremen
Erasmus+ Schulen informieren sich über MITsprache
HET Elterntraining Mehrsprachigkeit
Paul Simmel Grundschule mit Drache Konstantin
MITsprache Schule auf der Veddel
Joachim Löw unterstützt MITsprache
Emotion Award Niessing
Vorstandsvorsitzende Dr. Verena Schöwel mit Winfried Kretschmann
WM-Trikot mit Unterschriften der DFB-Elf
MITsprache Elternarbeit vorgestellt bei Radio Metropol
Berliner Stiftungswoche 17.-27. April 2018
Bilkay Kadem Geschäftsführerin Stiftung Fairchance
Bücherspende MITsprache Schulen Hagen
Niessing Armband für Stiftung Fairchance

Warum spenden?

Ihre Unterstützung eröffnet Kindern die Möglichkeit, sichere Sprachkenntnisse zu erwerben. Diese sind grundlegend für einen guten Schulabschluss und die persönliche Entwicklung.

Unsere Unterstützer

Wir haben bereits zahlreiche Unterstützer gefunden, allen voran Joachim Löw, der Bundestrainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Danke, dass auch Sie uns mit Ihrer Spende helfen wollen.

Ihre Spende kommt an!

Mit Ihrer Spende verhelfen Sie Kindern zu einer effektiven und langfristigen Sprachförderung durch intensiv geschulte Lehrkräfte und unterstützen Familien bei der Sprachförderung ihrer Kinder zu Hause.

Wie Spenden helfen

Anzahl Förderstunden in 2014/15
4.464
Teilnehmende Kinder mit Migrationshintergrund in %
95
Sprachförderung für ein Kind pro Jahr in EUR
1.000
Kosten für Fördermaterial pro Schule in EUR
2.510
Fortbildungen für Förderkräfte in 2014/15
23
MITsprache der Stiftung Fairchance ist Bildungsidee im Wettbewerb 2012/1213

MITsprache der Stiftung Fairchance ist ausgewählte Bildungsidee 2012/2013 des Wettbewerbs „Ideen für die Bildungsrepublik“. Dieser Wettbewerb der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.